Uhren Meyer

IG-Sudenburg Mitglieder stellen sich vor

 

Sudenburg02 Kopie
Sudenburg06 Kopie
Sudenburg07 Kopie
Sudenburg12 Kopie
Sudenburg16 Kopie
Sudenburg14 Kopie
Sudenburg23 Kopie
Sudenburg11
Sudenburg28
Sudenburg17
Sudenburg15
Sudenburg27
Sudenburg19
Sudenburg12
Sudenburg18

2015 Lebendiger Adventskalender

LK 550x144

IGS X2015 TeeWP 20151209 15 50 14 ProAm 22.12.2015, zum lebendigen Adventskalender, hatten wir viel Spaß im Teeladen Tee-hoch-n, bei Glühtee, Tee-Punsch und selbst gebackenen Weihnachtskeksen.
Mit vielen Besuchern, die unserer Tee-Oma bei der weihnachtlichen Tee-Geschichte zu gehört haben und mit machen mussten, denn bei dieser Geschichte mussten alle eine kleine Rolle übernehmen, so machten wir diese Tee-Geschichte lebendiger.
Bei Spannung und viel Spaß lernten unsere kleinen Besucher gleich noch was man auf einem Weihnachtsmarkt nicht tun sollte.
Uns hat unser lebendiger Adventskalender Tag viel Freude bereitet und unseren Besuchern auch.
Tee-hoch-n wünscht Allen ein besinnliches, frohes Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.

IGS X2015 TeeIMG 0064 IGS X2015 TeeIMG 0066 IGS X2015 TeeIMG 0070

tee-hoch-n 

 


Das 21. Türchen öffnete sich auf dem Ambrosiusplatz:

Der Nikolaus, der Kinder und Arme beschenkt, war am Montag, dem 21.Dezember 2015 im Rahmen unseres lebendigen Sudenburger Adventskalender am Ambrosiusplatz und an der Halber unterwegs. Er beschenkte die Kinder mit Süßigkeiten und wünschte frohe und gesegnete Weihnachten und auch insbesondere Frieden für die Welt und für Sudenburg.
IGS X2015 HoffIMG 1313

IGS X2015 HoffIMG 1308

IGS X2015 HoffIMG 1316

 

Hoffmann Banner


Das 16. Türchen öffnete sich vor dem Reklame-Laden in der Halberstädter Strasse 139, genau gegenüber von der Ambrosiuskirche.
Der Weihnachtsmann traf pünktlich um 16 Uhr auf dem Ambrosiusplatz ein, um seine Geschenke zu verteilen.
Fröhlich sang er mit vorbeikommenden Kindern und Erwachsenen weihnachtliche Lieder.

IMG 6278

IMG 6309

IMG 6314

IMG 6323

IMG 6265

Ihre Firmenwerbung, Logo, Drucksachen, Beschilderung, Beschriftung, Textildruck, Internetpräsenz, alles aus einer Hand - erhalten sie im Reklame-Laden Magdeburg, Halberstädter Strasse 139.

 Reklame-Laden Logodesign 55

 


Das 9. Türchen öffnete sich auf der Halberstädter Strasse bei Goldschmiedemeister Krietsch im Hause Uhren Meyer.
Gewonnen hat den Großen Teddy Jonas Kermbach und seine Geschwister und Mama
waren mit dabei.
Herzlichen Glückwunsch!

IGS X2015 UM 1


IGS X2015 UM 4

UhrenMeyer

2013 Lebendiger Adventskalender

LK 550x144

Lebendiger Adventskalender – Sudenburg schafft Momente der Besinnung (01.-24.12.)

XMAS 2013 LK.In der Hektik der vorweihnachtlichen Zeit vergessen wir schnell, wie schön die Adventszeit sein kann.
Die IG Sudenburg lädt aus diesem Grund auch in diesem Jahr alle Bürger ein, beim 4. Lebendigen Adventskalender die Adventszeit besinnlicher zu erleben und mit anderen zusammen Zeit zu teilen.

Vom 1. bis 24. Dezember gibt es daher täglich entlang der Halberstädter Straße eine oder mehrere Adventsüberraschungen in den Geschäften, Häusern oder Einrichtungen.
Zu erkennen sind die teilnehmenden Akteure an dem Stern im Schaufester.


Hier das ausführliche Programm:

1.    Sonntag, 1. Dezember
Wo: Bowling-Treff Magdeburg, Lemsdorfer Weg 27
Was: Von 15 bis 18 Uhr kostenloses Bowling für Familien. Voranmeldung erforderlich.

2.    Montag, 2. Dezember
Wo: Wein-Stein, Halber 85
Was: Ab 16 Uhr Früchte-Schokobrunnen mit Überraschungen für Kinder aus der Lostrommel.

3.    Dienstag, 3. Dezember
Wo: Scala-Gemeinde, Halber 135
Was: Adventscafé mit Engel-Alarm um 19 Uhr – ein verrückt besinnliches, jazzig improvisiertes Weihnachtsstück.

4.    Mittwoch, 4. Dezember
Wo: „Evi´s“ Modeladen, Halber 84
Was: Ab 16 Uhr Handwerklicher Advent – wir häkeln Weihnachtsschmuck.

5.    Donnerstag, 5. Dezember
Wo: Foto-Atelier Mally, Halber 93
Was: Ab 14 Uhr kleine Überraschungen vom Weihnachtsengel und den ganzen Tag Passbilder zum ½ Preis.

6.    Freitag, 6. Dezember
Wo: Sudenburger Adventsmarkt auf dem Ambrosiusplatz
Was: 18 Uhr feierliche Bekanntgabe des Sudenburger des Jahres in der Ambrosiuskirche.

7.    Samstag, 7. Dezember
Wo: Sudenburger Adventsmarkt auf dem Ambrosiusplatz
Was: 15 Uhr spannende Auslosung der Gewinner des Weihnachtsmärchenrätsels mit vielen attraktiven Preisen.

8.    Sonntag, 8. Dezember
Wo: Sudenburger Adventsmarkt auf dem Ambrosiusplatz
Was: 16 Uhr kulinarischer Höhepunkt des Adventsmarktes mit der Kürung des Stollenkönigs 2013

9.    Montag, 9. Dezember
Wo: Der Aussteiger, Halber 113
Was: Ab 16 Uhr Nikolausverlosung, Fragezettel gibt es im Laden.

10.    Dienstag, 10. Dezember
Wo: Scala-Gemeinde, Halber 135
Was: Adventssingen mit dem „Scala singt“-Chor um 16 Uhr.

11.    Mittwoch, 11. Dezember
Wo: Eulenspiegel Apotheke, Halber 55
Was: Ab 10 Uhr Teeverkostung mit Plätzchen und Stollen.

12.    Donnerstag, 12. Dezember
Wo: Stadtsparkasse Magdeburg, Halber 112
Was: Ab 16 Uhr gibt es eine bewegte Adventsüberraschung.

13.    Freitag, 13. Dezember
Wo: Uhren Meyer, Halber 121
Was: Ab 16 Uhr Tresorspiel für Kinder – knack den Weihnachtscode! Dem Gewinner winkt ein schönes Überraschungsgeschenk.

14.    Samstag, 14. Dezember
Wo: Autohaus Schäfer, Halber 160
Was: Sportlich im Advent – Sternehüpfen mal anders.

15.    Sonntag, 15. Dezember
Wo: Frau Wolter, Kirchhofstraße 4
Was: Ab 16 Uhr weiße Gartenweihnacht in der idyllischen Bürgerschule mit Märchen, Rätsel und Glühwein (bei schlechtem Wetter weiße Loftweihnacht).

16.    Montag, 16. Dezember
Wo: Das Lädchen, Halber 114
Was: Ab 16 Uhr warten 16 Wichtelpakete auf die Generation 20+.

17.    Dienstag, 17. Dezember
Wo: Kulturzentrum Feuerwache, Halber 140
Was: 16 Uhr Weihnachtsflimmerkiste mit „Aschenbrödel und die drei Haselnüsse“ bei Kakao und Plätzchen.

18.    Mittwoch, 18. Dezember
Wo: Lucretia, Halber 107
Was: Ab 16 Uhr große Verkleidungskiste, ein Spaß für Kinder und Erwachsene mit Weihnachtsmann, Kakao und Gebäck.

19.    Donnerstag, 19. Dezember
Wo: SchöneDingeCafé, Halber 141
Was: Ab 16 Uhr Weihnachtssingen und selbstgebackene Plätzchen mit warmen Kakao.

20.    Freitag, 20. Dezember
Wo: Stadtrat Michael Hoffmann lädt auf den Eiskellerplatz
Was: Ab 16 Uhr „Otto überrascht im Advent“ – innehalten am Eiskellerplatz.

21.    Samstag, 21. Dezember
Wo: SB Bäckerei Hempel, Halber 88
Was: Den ganzen Tag gibt es eine heiße Schokolade und ein Stück Stollen für 50 Cent.

22.    Sonntag, 22. Dezember
Wo: Pius Haus hinter Kirche St. Marien
Was: Um 10:30 Uhr Gemeindefrühstück mit Gesprächen über Gott und den Advent

23.    Montag, 23. Dezember
Wo: Café Hadrys, Halber 143
Was: Ab 16 Uhr dekorieren wir Weihnachtsplätzchen.

24.    Dienstag, 24. Dezember
Wo: Ambrosiusgemeinde, Ambrosiuskirche
Was: Ab 15 Uhr Krippenspiel in der Ambrosiuskirche.

 

2012 Lebendiger Adventskalender Reklame-Laden

LA_Logo_250x155Und weil es so ein schöner Brauch ist, zum bereits 2. Mal in diesem Jahr war der Weihnachtsmann vor dem Reklame-Laden in der Halberstädterstr. 139 anzutreffen.

Pünktlich um 16 Uhr ließ er sich von vorbeilaufenden Kindern und Passanten Gedichte aufsagen und Lieder vorsingen.
Gemeinsam sangen sie Weihnachtslieder.
Zur Verabschiedung gab es für jeden der dabei war eine Tüte mit einer Überraschung und Süssigkeiten.

IGS X IMG 7530 IGS X IMG 7533 IGS X IMG 7534
 IGS X IMG 7535  IGS X IMG 7541  IGS X IMG 7544

2012 Lebendiger Adventskalender Hoffmann

LA_Logo_250x155Der Sudenburger Stadtrat und Gründungsmitglied der IG Sudenburg Michael Hoffmann hat am 11.12.2012 gemeinsam mit Brigitte Willerding von der Scala-Gemeinde / EFG Magdeburg-Süd  ( Internet: SCALA-Gemeinde )  den Sudenburger Lebendigen Adventskalender gestaltet, indem auf dem Ambrosiusplatz ein Angebot für adventliche Besinnung auf das Wesentliche der Vorbereitung auf die Ankunft der Geburt von Jesu Christ, Weihnachten, Passanten, durch die Zeit Eilenden, Kindern und Jugendlichen, sowie auch allen Interessierten unterbreitet wurde.

Es hat uns gefreut, dass trotz des vorweihnachtlichen „Stresses“ Passanten und Sudenburger sich Zeit für Gespräche, kostenfreien Glühwein und Gebäck nahmen, um so Inne zu halten und über Advent – Ankunft -, was bedeutet Weihnachten für den einzeln ins Gespräch zu kommen.

In einer weitestgehend entchristlichten Gesellschaft ist es immer wieder wichtig, sich im Leben auf das Wesentliche zu besinnen.

Gern werden wir uns als Christen im nächsten wieder am Lebendigen Adventskalender in unserem schönen Sudenburg beteiligen.

 

IGS X IMG 7496 IGS X IMG 7498 IGS X IMG 7502

2012 Lebendiger Adventskalender Reklame-Laden

LA_Logo_250x155Woher kommt der Weihnachtsmann ?  Natürlich direkt aus dem Reklame-Laden.


Mittlerweile ein schöner Brauch: anlässlich des "Lebendigen Sudenburger Adventskalenders" ist der Weihnachtsmann am 05.Dezember 2012 auch vor dem Reklame-Laden auf und ab gestiefelt.
Dort verteilte er an Passanten und Kinder, die ihm lustige und weihnachtliche Gedichte oder Lieder vortrugen, kleine Geschenke.

2011_RL_XMAS1 2011_RL_XMAS2 2011_RL_XMAS3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen