Uhren Meyer

IG-Sudenburg Mitglieder stellen sich vor

 

Sudenburg02 Kopie
Sudenburg06 Kopie
Sudenburg07 Kopie
Sudenburg12 Kopie
Sudenburg16 Kopie
Sudenburg14 Kopie
Sudenburg23 Kopie
Sudenburg11
Sudenburg28
Sudenburg17
Sudenburg15
Sudenburg27
Sudenburg19
Sudenburg12
Sudenburg18

Aktuelles aus Sudenburg | News

Sudi´s Trödelmarkt am 20.August 2016

Geschrieben von IGS-Vorsitzender Michael Hoffmann

Troedel 150x157Trödeln mit Sudi kann man am 20. August 2016 von 10.00-18.00 Uhr auf der Halber - ab dieses Jahr im oberen Bereich am Ambrosiusplatz wird der Fußweg zwischen Heidestraße, Straßenbahndepot und Ambrosiusplatz zu Sudi´s Trödelmeile.

Wer macht mit ?
Der Markt versteht sich als Floh- und Trödelmarkt.
Reihenweise Neuware sollte man hier also nicht finden.
Mal ein verunglücktes Geschenk, neuwertig und in Originalverpackung ist schon ok, aber eben nicht im Dutzend oder Stapelweise.
Ansonsten kann hier alles vertrödelt werden.

Kostet das was?
Ja! Pro Meter Standfläche - Bezahlung vor Ort vor dem Aufbau am 20.08.2016 bis 09.00 Uhr.
Dann erhält jeder seine Standkarte mit Quittung.

Muss ich mich anmelden?
Unbedingt!
Spätestens vier Tage vorher - also bis zum 16.8.2016 bei Carsten Gloyna oder Maximilian Schmidt Tel. 0391-2549815 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kann ich mein Fahrzeug an meinem Stand parken?
Nur zum Auf- und Abbau des Standes kann kurzzeitig zum Be- und Entladen geparkt werden. Das Fahrzeug kann dann ganz in der Nähe parken.

Wann kann ich meinen Stand auf- bzw. abbauen?
Am 20.8.2016 von 8.00 - 09.30 Uhr Aufbau - nach 18.00 Uhr Abbau.

Troedelmarkt1

Sofort-Kontakt:
Carsten Gloyna oder Maximilian Schmidt
Tel. 0391-2549815 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verfügungsfonds für Sudenburg

Geschrieben von Sven Kelch

SudenburgWappenAb 01.07.2016 ist die Richtlinie für den Verfügungsfonds für Sudenburg im Rahmen des Förderprogramms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ in Kraft getreten.

Darauf verweist das Geschäftsstraßenmanagement Sudenburg.
Anträge müssen den Zielen des aktuellen Handlungskonzeptes für das Stadtteilzentrum entsprechen und können sofort gestellt werden, Ziele sind :
- Stabilisierung und Stärkung des Stadtteilzentrums als Ort zum Wohnen und Arbeiten, für Wirtschaft, Handel, Kultur und Bildung, sowie für Versorgung und Freizeit
- Stärkung der Funktionsvielfalt und Qualität
- Stärkung der Identität von Sudenburg  
- Aufwertung des öffentlichen Raumes

Die über den Verfügungsfonds geförderten Maßnahmen und Projekte verfolgen darüber hinaus den Ansatz der  
- Aktivierung privaten Engagements und privater Finanzressourcen für den Erhalt, die Entwicklung und die Aufwertung des Gebietes
- Herbeiführung und Stärkung von Kooperationen der Stadtteilakteure
- Stärkung der Selbstorganisation der privaten Kooperationspartner
- flexibler und lokal angepasster Einsatz von Städtebaufördermitteln
- Verstetigung der Beteiligungsprozesse.

Anträge können von natürlichen und juristischen Personen gestellt werden. Gern berät das Geschäftsstraßenmanagement auch.
Antragformulare sind beim Geschäftsstraßenmanagement Sudenburg in der Gläsernen Sudenburg Manufaktur, Halberstädter Str.139, 39112 Magdeburg zu den Sprechzeiten erhältlich oder können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  abgefordert werden.
Es stehen vorerst jedes Jahr 6.000 EUR aus dem Verfügungsfonds zur Verfügung, die relativ unbürokratisch beantragt, von einem Sudenburg-Beirat entschieden werden.
Hinzu kommen die privaten, gleich hohen Anteile, so dass damit 12.000 EUR p.a. an Maßnahmen in Sudenburg, im Bereich der Zentrumsachse realisiert werden können.

Die Anträge sind beim Geschäftsstraßenmanagement Sudenburg in der Gläsernen Sudenburg Manufaktur, Halberstädter Str.139, 39112 Magdeburg einzureichen.

Förderfähige Maßnahmen sind u.a. :

Investive Maßnahmen
Unter investiven Maßnahmen werden längerfristig im Gebiet verbleibende Werte verstanden, die einen Mehrwert für das Gebiet erzeugen, z.B. (Aufzählung ist nicht abschließend):
-auf Dauer herzurichtende Läden bzw. Ladenlokale
-Bepflanzung, Begrünung und Ausstattung von öffentlich zugänglichen Räumen
-Wirtschafts- und Ausstattungsgegenstände im öffentlichen Raum (u.a. Sitzgelegenheiten, Fahrradständer, Abfallbehälter, Hinweisschilder, Wegweiser, Markierungen usw.)
-Spielgeräte und Kunst im öffentlichen Raum
-Werbeanlagen an Gebäuden (entsprechend städtebaulicher Zielsetzung)
-Beleuchtung
-Verschönerungsarbeiten in und an bestehenden Gebäuden

Hier geht es zum Download:
http://www.sudenburg.de/index.php/downloads/viewcategory/7-gsm-geschaeftsstrassenmanagement.html

Anträge können in der Gläsernen Sudenburg Manufaktur, zu den Sprechzeiten oder nach Vereinbarung abgeholt oder per eMail, auch einschließlich Beratung abgefordert werden :
Halberstädter Str.139 - D-39112 Magdeburg
Tel.     : +49.172.3929769       eMail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax     : +49.391.6311004       Webfax : +49.3212.1263685

Hinweis : Die Entscheidung über Anträge trifft der Sudenburg-Beirat, nicht das Geschäftsstraßenmanagement.

Michael Hoffmann
Geschäftsstraßenmanager Magdeburg-Sudenburg
Gläserne Sudenburg Manufaktur
Halberstädter Str.139
D-39112 Magdeburg
Tel.         : +49.172.3929769
Tel.         : +49.391.72792777
eMail     : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.facebook.com/sudenburg.halber/
Fax         : +49.391.6311004
Webfax : +49.3212.1263685

 

Hier geht es zum Download:
http://www.sudenburg.de/index.php/downloads/viewcategory/7-gsm-geschaeftsstrassenmanagement.html

Sudenburg-Fest 2016

Geschrieben von Sven Kelch

Das diesjährige Sudenburg-Fest findet vom Freitag, 19. August 2016 bis Sonntag, 21. August 2016 statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen