IG-Sudenburg Mitglieder stellen sich vor

 

Sudenburg02 Kopie
Sudenburg06 Kopie
Sudenburg07 Kopie
Sudenburg12 Kopie
Sudenburg16 Kopie
Sudenburg14 Kopie
Sudenburg23 Kopie
Sudenburg11
Sudenburg28
Sudenburg17
Sudenburg15
Sudenburg27
Sudenburg19
Sudenburg12
Sudenburg18

Sudenburger des Jahres

Unser Stadtteil lebt von den Aktivitäten der Gemeinschaft und des Einzelnen. Als Dankeschön hierfür wird in jedem Jahr der Sudenburger des Jahres gekürt. Diese Auszeichnung verdient sich, wer  uneigennützig unseren Stadtteil belebt, sich einbringt. Nicht unbedingt  laut. Gerade aus dem Hintergrund. Wer mit helfender oder leitender Hand  beiträgt unseren Stadtteil zu gestalten. So zum Beispiel hat  Dieter Käpernik diese Ehrung verdient, der seit Jahrzehnten jeden (!)  Samstag ab 18:00h in den Südturm der Ambrosiuskirche steigt und mit  seiner Posaune Turmblasmusik zu Gehör bringt.
Wer ist Ihr Sudenburger des Jahres ?

Teilen Sie uns bitte hier Ihren Vorschlag mit.
Wichtig: Geben Sie bitte auch eine kleine Begründung hierfür ab. 

Die Auswahl erfolgt durch eine Jury, die besetzt wird von den beiden Kirchengemeinden, der Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit, dem Vorsitzenden der  Interessengemeinschaft Sudenburg, einem Vertreter vom  Kulturzentrum Feuerwache und Pressevertretern.

Der Termin für die feierliche Ehrungsveranstaltung wird hier im Kalender bekannt gegeben.

Sudenburger des Jahres

IGS100x113Sudenburger des Jahres gesucht


Sudenburg!

Die längste nicht überdachte Einkaufsstraße Magdeburgs.
Der amtierende beliebteste Stadtteil Magdeburgs.
Hier geht man nicht nur einkaufen! Hier kennt man sich, hier trifft man sich.
Unser Stadtteil ist voll von vielfältigen individuellen und gemeinschaftlichen Aktivitäten:

  • Osterrätsel
  • Seit Jahrzehnten jeden Samstag um 18:00h Turmbläser in der Ambrosiuskirche (Herr Käpernik)
  • Straßenfest im Sommer – zentral organisiert von der Interessengemeinschaft Sudenburg – mit Leben erfüllt durch die Bewohner und Händler
  • Sudenburg-Lauf – hier zeigt Sudenburg seine sportliche Seite – www.sudenburg-lauf.de
  • Sudenburg Open Air – hier lassen wir es richtig krachen – zum Abschluss auch im wortwörtlichen Sinne beim Feuerwerk
  • Lampionumzug im Herbst über die "Halber"
  • Weihnachtsmarkt vor der Ambrosiuskirche – Das besinnliche Weihnachtsfest

Unser Stadtteil lebt von den Aktivitäten der Gemeinschaft und des Einzelnen. Als Dankeschön hierfür kürt die IG Sudenburg in jedem Jahr den Sudenburger des Jahres!

Die Ehrungsveranstaltung findet in der Ambrosiuskirche statt.

Hier können sie einen Menschen zum Sudenburger des Jahres vorschlagen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen